Stille:zeit - Zukunft ruft an

Stille:zeit - Zukunft ruft an

**Das Leben ist zu kurz, um in einem Beruf oder auch im eigenen Unternehmen zu arbeiten, das krank macht. Bekanntlicherweise gibt es tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit. (C.L.Börne) ** Arbeitssicherheit schützt nicht nur die Gesundheit des Unternehmers und des Mitarbeiters, sondern auch die des Unternehmens. Mancher Unternehmer, manche Führungskraft hat auf diesem Hintergrund sein bisheriges Leben mit einem Wechsel in einen ganz anderes berufliches Umfeld transformiert und ist so zu neuem Wachstum gekommen.

"Stille:Zeit® - Zukunft ruft an" ist der Interview-Podcast mit Unternehmern und Führungskräften, die erfolgreich (mindestens) eine zweite Karriere in einem ganz anderen Bereich gestartet haben.

Das Ingenieurbüro Heinke Wedler, Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit und Betriebliches Gesundheitsmanagement, berät seit rund 25 Jahren erfolgreich Unternehmen, Unternehmer und Mitarbeitende (m/w/d). Der Moderator Stefan Hund begleitet seit 2004 International Unternehmer und Führungskräfte. Sein Spezialgebiet sind Schweigeseminare.

Das Anhören des Podcasts ist DSGVO-konform möglich, ohne dass persönliche Daten von Podigee oder uns gespeichert werden. Weitere Informationen, Datenschutz und Kontaktmöglichkeiten www.sorgenfrei-im-Unternehmen.de

Stillezeit-037-Dr-Matthias Kibler

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dr. Michael Kibler

Wer "Darmstadt-Krimi" sagt, denkt unausgesprochen an Dr. Michael Kibler. Er ist nicht nur Schriftsteller für die inzwischen 12 Krimi-Bücher rund um das südhessische Zentrum, sondern auch einer der modernen Heimatdichter. Dass Kibler hauptberuflich Schriftsteller geworden ist, war nicht von Anfang so geplant …

Vielmehr war es seine Reaktion darauf, dass er vor vielen Jahren in seinem alten Job hätte versetzt werden sollen - weg, von seinem geliebten Darmstadt …

Herzlichen Dank

www.michaelkibler.com

(C) 2019 Stefan Hund für Sorgenfrei-im-Unternehmen - Ingenieurbüro H. Wedler,

Impressum www.stefanhund.com/impressum


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.